Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN

Schuluntersuchung – staatliche Norm macht das Kind zur Maschine

Ist das Kind glücklich? Nein, das hat sie, die Amtsärztin, nicht gefragt. Sondern wichtig war, ob er die kleinen Fingerchen überkreuzen konnte. Wir sprechen von der Untersuchung des Gesundheitsamtes, ob ein Kind „schulfähig“ ist. Ja, eine kleine Fingerübung ist wichtiger als alles andere, als die Lebenssituation oder soziale Kompetenzen. Es ist absurd. Die Eltern spielen …