Alles rund um das Bauernleben. Tag und Nacht.

Projekt Utopie – wie sieht unsere ideale Gesellschaft aus?

Wir haben dazugelernt. Ein eigener Bauernhof – und in der Stadt arbeiten, das funktioniert nur ganz schwer. Die Strecken sind weit, weil man außerhalb wohnt. Und man würde ein solches Leben nur für sich selbst verwirklichen. Um es gesamtgesellschaftlich zu betrachten, stellt sich uns die Frage: Wie könnte jeder so leben, dass er genug Platz und genug Grün um sich hat? Und nicht nur regional gedacht – wie könnten alle Menschen so leben, dass sie zufrieden sind und wir unsere Natur nicht zerstören? Diese Frage klingt nach Utopie.

(mehr …)

Selbst Pilze anbauen – ein Experiment mit Champignons

Schon lange wollte ich mal selbst Pilze anbauen und nun habe ich mir als Anfänger eine Box bestellt, in der man Champignons züchten kann.

Die Pilzbox kam heute an, gefühlte 6-8 kg schwer und ca. 25 Euro teuer. Geliefert wurden Bio-Champignons – so jedenfalls laut Packungskarton.

(mehr …)

Warum unbedingt ein eigener Bauernhof?

Ja, eine gute Frage oder? Wieso kein Haus in der Stadt? Wieso keine Eigentumswohnung am Fernsehturm von Berlin? Wieso denn unbedingt ein Bauernhof? Das hat philosophische Gründe, die ich gerne hier kurz erläutern möchte.

(mehr …)